DRK_FD_Facebook_Bild_Chronik_RZ2.jpg
Der BundesfreiwilligendienstDer Bundesfreiwilligendienst

Sie befinden sich hier:

  1. Freiwilligendienste
  2. Allgemein
  3. Der Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst

Auf Grund des wegfallenden Zivildienstes wurde 2011 der Bundesfreiwilligendienst eingeführt. Im Gegensatz zum Zivildienst beruht der BFD auf einer freiwilligen Entscheidung, etwas für die Gesellschaft zu tun. Der BFD soll darüber hinaus die bestehenden Angebote im FSJ-Bereich ergänzen und unterstützen. Auch wenn der BFD den Zivildienst ersetzen soll, richtet sich die Ausgestaltung im Wesentlichen nach den gesetzlichen Grundlagen im FSJ. Ein Unterschied besteht in den vertraglichen und organisatorischen Regelungen. Der Bundesfreiwilligendienst ist geregelt im Bundesfreiwilligendienstgesetz. Ähnlich wie im FSJ gibt es ein Taschen- und Verpflegungsgeld.