DRK_FD_Facebook_Bild_Chronik_RZ2.jpg
Dauer und UmsetzungDauer und Umsetzung

Sie befinden sich hier:

  1. FSJ & BFD
  2. Freiwilliges soziales Jahr
  3. Dauer und Umsetzung

Dauer und Umsetzung

Das FSJ beginnt in der Regel zum 01.08./01.09. eines Jahres, ein anderer Anfangstermin ist in Ausnahmefällen nach individueller Absprache mit der Einsatzstelle und dem Träger möglich.

Das FSJ ist ein sechs- bis zwölfmonatiger freiwilliger Dienst in Vollzeit. Eine Verlängerung bis zu 18 Monaten ist möglich.

Das FSJ wird in den Einsatzstellen pädagogisch begleitet; wichtiger Bestandteil sind neben der praktischen Arbeit 25 Bildungstage.

Sie haben Anspruch auf 26 Tage Urlaub pro Jahr bei einer Fünf-Tage-Woche; Sonderurlaub, z.B. für Vorstellungsgespräche, kann gewährt werden.